Gruppendiskussionen SBV und interne Akteure sowie SBV und externe Akteure

Durchführung der Datenerhebung
ProjektmitarbeiterInnen
Feldphase
07/2019-09/2019
Kurzbeschreibung

Um die Zusammenarbeit der Schwerbehindertenvertretungen mit ihren Kooperationspartnern und -partnerinnen mehrperspektivisch beleuchten zu können, fanden Fokusgruppendiskussionen mit diesen und ihren inner- und außerbetrieblichen Kooperationspartnern und -partnerinnen statt. Die Fokusgruppendiskussionen erfolgten mit je einer Schwerbehindertenvertretung und ihren Kooperationspartnern und –partnerinnen. In zwei Fokusgruppendiskussionen nahmen ausschließlich innerbetriebliche Akteure und Akteurinnen und in zwei weiteren ausschließlich außerbetriebliche Akteure und Akteurinnen teil.

Untersuchungsgegenstand
Kooperations- und Spannungsfelder der Schwerbehindertenvertretungen
Sektor
sekundärer Sektor
Branchen
Chemiebranche
Untersuchungsgebiet
Nordrhein-Westfalen
Sampling
Als Grundlage für die Auswahl der jeweiligen Stichprobe dienten die vorherigen leitfadengestützten Interviews, so dass sichergestellt wurde, dass die Vertrauenspersonen und die weiteren Akteure und Akteurinnen ausreichenden Kontakt miteinander haben und dementsprechend Aussagen über die Zusammenarbeit treffen konnten.
Anzahl Erhebungseinheiten
4
Erhebungsmethode
Fokusgruppendiskussion
Erhebungssubjekte
Schwerbehindertenvertretungen sowie inner- und außerbetriebliche Kooperationspartner
Kontakt
Face-to-Face
Dokumentation
Audio, Transkription